Nachrichten


Goldene Medaille für hervorragende Leistung bei Honigbewertung in Münster!

Bielefelder Imker bei Honigbewertung wieder erfolgreich

 

Regionaler Honig aus Bielefeld ist Gold wert. Dies bescheinigte der Landesverband Westfälisch-Lippischer Imker in diesem Jahr drei Imkern des Kreisimkervereins Bielefeld e.V. mit Preisen in Gold. Imker Günther Krawczyk erhielt sogar für die herausragende Qualität seines Honigs eine goldene Medaille nebst Ehrenurkunde.

 

Gerade in diesem Jahr waren die Bedingungen für eine gute Honigernte besonders schwer, was auch die unterdurchschnittlichen Erträge widerspiegeln. Um so erfreulicher sind die gewonnenen Preise im Rahmen der alljährlichen Honigprämierung, die der Landesverband durchführt und bei der in 2017 über 1000 Honiglose eingereicht wurden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die stolzen Preisträger (v. l.): Dirk Rixe (1xGold), Günter Krawczyk (2x Gold und Ehrenurkunde mit Goldmedaille) und Friedrich-Wilhelm Große-Wöhrmann (2xGold)

 


Gewinn eingelöst!

Der KIV BIelefeld löst seinen Gewinn bei der letzten Honigbewerung 2016 ein und holt Hubert Otto, stellv. Vors. des Landesverband Westf.-Lipp. Imker zum Vortrag am 27.52017 ins Volkshaus in Bielefeld-Milse. Hier ein Bericht.


Überraschung für Imkerkollege Hans Buschkamp

Zum 75-sten Geburtstag gab 's für Hans Buschkamp, IV-Vorsitzender Isselhorst eine kleine Überraschung.


Der Brackweder Imkerverein bietet ab 2017 wieder Leihverträge für eine Erstausstattung in Verbindung mit einer Patenschaft für Neuimker. Näheres auf der Vereinsseite


Bericht von der Vertreterversammlung des KIV und Vortrag von Guido Eich am 11.3.2017

 

Download
KIV-VV_11-3-2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Bielefelder Imker bei Honigbewertung in Münster erfolgreich

 

Wie in den Vorjahren führte der Landesverband Westfälisch-Lippischer Imker im September eine zentrale Honigbewertung durch. Insgesamt kamen gut 1000 Honigproben aus dem gesamten Landesverbandsgebiet zusammen. Aus dem Kreisimkerverein Bielefeld e. V. nahmen 10 Imker mit ihren Honigen teil. An die Bielefelder gingen 6 Preise: dreimal Gold, einmal Silber und zweimal Bronze für ausgezeichnete Qualität und Aufmachung. Die Preisträger empfinden die Auszeichnung als Anerkennung für ihre Arbeit mit den Bienen und ihren Einsatz für die fleißigen Insekten, die zunehmend unter einer artenärmeren und ökonomisierten Umwelt zu leiden haben.

Die stolzen Preisträger (v. l.): Wilfried Poleschner (Bronze), Dirk Rixe (Gold), Günter Krawczyk (2x Gold), Friedrich-Wilhelm Große-Wöhrmann (Bronze) und Albert Bauer (Silber).
Die stolzen Preisträger (v. l.): Wilfried Poleschner (Bronze), Dirk Rixe (Gold), Günter Krawczyk (2x Gold), Friedrich-Wilhelm Große-Wöhrmann (Bronze) und Albert Bauer (Silber).

3. Milben-Monitoring in Bielefeld

Vom 24.09. bis 03.10.2017 bestand wieder die Möglichkeit, die Belastung durch Varroa-Milben in den Völkern zu messen. Die Ergebnisse wurden über einen Fragebogen anonym gesammelt.  Hier ist das Ergebnis

Der Befall im Bienenvolk wird durch das Zählen der toten Varroa-Milben gemessen. Diese fallen auf eine ebene Fläche (Windel) unter dem Volk
Der Befall im Bienenvolk wird durch das Zählen der toten Varroa-Milben gemessen. Diese fallen auf eine ebene Fläche (Windel) unter dem Volk

Zwei Faulbrut-Sperrbezirke im Kreis Lippe eingerichtet. Diese liegen zwischen Lage und Detmold

Kreisblatt Nr. 40 vom 14.07.2016.

Karte


Vortrag Pia Aumeier

Am 7. Mai 2016 haben wir die Vortragsveranstaltung mit Dr. Pia Aumeier mit rund 75 TeilnehmerInnen durchgeführt. Bei herrlichem Wetter, guter Stimmung und Betreuung erlebten die TeilnehmerInnen einen informativen Beitrag, der von Frau Aumeier engagiert und unterhaltsam vorgetragen wurde. Hier ein Bericht.

 

Vortrag Pia Aumeier

Am 7. Mai 2016 haben wir die Vortragsveranstaltung mit Dr. Pia Aumeier mit rund 75 TeilnehmerInnen durchgeführt. Bei herrlichem Wetter, guter Stimmung und Betreuung erlebten die TeilnehmerInnen einen informativen Beitrag, der von Frau Aumeier engagiert und unterhaltsam vorgetragen wurde. Hier ein Bericht.

 

Download
Bericht_7_Mai_Schwarmzeit.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Tag des Offenen Hofes

auf dem Wetehof in Herford am 12.06.2016 - Bericht

Download
Fotobericht_TdoH_12-6-2016_Optimized.pdf
Adobe Acrobat Dokument 222.6 KB